Passy Muir® Tracheotomie & Ventilator Schluck- und Sprechventile

Passy Muir Tracheotomie & Ventilator Schluck- und Sprechventile wurden entwickelt, um die Notwendigkeit eines Fingerverschlusses bei Patienten mit Tracheostomiekanülen zu beseitigen und gleichzeitig die verbale Kommunikation des Patienten zu ermöglichen. Passy Muir Ventile wurden entwickelt, um Patienten mit Tracheotomien und Abhängigkeit von Beatmungsgeräten es zu erlauben normaler sprechen zu können. Die Forschung hat jedoch weitere wichtige Vorteile bei der Verwendung des Ventils bestätigt:
  • Positiver Verschluss ohne Leckage
  • Stellt ein geschlossenes Atmungssystem wieder her
  • Verbessert die Sprachproduktion
  • Verbessert das Schlucken und kann die Aspiration reduzieren
  • Erleichtert das Sekretmanagement
  • Erleichtert das Entwöhnen
  • Beschleunigt die Dekannulation
  • Verbessert den Geruchssinn
  • Fördert eine bessere Hygiene
  • Ventilatoranwendung

Weitere Informationen:

Telefon: 001 (949) 833-8255
Telefax: 001 (949) 833-8299
E-Mail: info@passymuir.com

Internationale Anleitungen:

Anleitungsheft für PMV 005, 007, 2000, 2001


Anleitungsheft für PMV 2020